Kultursensibel pflegen

Artikelnummer: 18-004-116

Kultursensibel pflegen. Materialien für kompetenzorientierten Unterricht
Von Marion Holzhüter

Kategorie: Berufskunde


10,70 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage



Kultursensibel pflegen. Materialien für kompetenzorientierten Unterricht
von Marion Holzhüter

70 Seiten, A4-Format

"Kultursensibel pflegen" greift eine der drängendsten Herausforderungen in den Pflegeberufen auf: Pflege so zu gestalten, dass Sie Patientinnen und Patienten mit ganz unterschiedlichen kulturellen und religiösen Prägungen gerecht wird.
Das Projekt ist im Unterricht an der Fachschule Altenpflege der Berufsbildenden Schule Wissen entstanden. Wenn Sie uns dort besuchen würden, wüssten Sie schnell, warum ich überzeugt bin, dass wir Materialien wie diese brauchen. "In diesem Unterricht haben wir immer einen Kreativitätsschub!" - "Es ist schön, auf der Checkliste die eigenen Fortschritte zu sehen!" - "Können wir den 'Baum der Erkenntnis' nicht im nächsten Schuljahr weitergestalten?" so äußern sich die Schülerinnen immer wieder. Und spätestens in der nächsten Unterrichtseinheit steuern sie eigene Produktideen bei, stellen sich erste Aufgaben selbst, suchen Wege zur Informationsbeschaffung und zeigen so viel Eigendynamik, dass es schön ist, dies als Lehrerin begleiten zu dürfen.
Probieren Sie die Entwürfe dieser Sammlung in Ihrem Unterricht aus. Alle Materialien sind fix und fertig für den Kopierer vorbereitet; sie funktionieren als Gesamtpaket, aber auch in Auswahl; sie eignen sich für den Unterricht in Pflegeklassen, ausschnittweise auch anderswo und als exemplarisches Modell für das Prinzip lassen sie sich fast überall einsetzen.
Ich wünsche Ihnen und Ihren SchülerInnen viel Spaß und Erfolg beim Entdecken neuer Lernwege.
Marion Holzhüter

Das Projekt wurde vom "Deutschen Lehrerpreis" als herausragend gewürdigt und erscheint in Kooperation mit den Wettbewerbsinitiatoren im Lehrerselbstverlag.

Über die Autorin
Marion Holzhüter ist Pfarrerin an der berufsbildenden Schule in Wissen/Sieg (Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen) und lehrbeauftragte Fachleiterin für Evangelische Religion und Ethik am Staatlichen Studienseminar für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen in Neuwied.

 


Schulform: Berufsschule

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.