Individuelles Lernen in der Primarstufe: Streckenpläne Deutsch

Artikelnummer: 12-007-061

Individuelles Lernen in der Primarstufe: Streckenpläne Deutsch
Von Silke Lembcke und Katrin Neuber

Kategorie: Deutsch


7,75 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage



Individuelles Lernen in der Primarstufe: Streckenpläne Deutsch
von Silke Lembcke und Katrin Neuber
52 Seiten, A4-Format

Die Wilhelm-von-Humbodt-Gemeinschaftsschule (Klasse 1-6) in Berlin hat mit hohem Aufwand ein ganz eines System entwickelt, mit dem für jede Schülerin und jeden Schüler ein ganz individueller Lern-Fahrplan (Streckenplan) erarbeitet werden kann. Dieses System zum individualisierenden Unterricht in den Fächern Mathematik und Deutsch erscheint nun im Lehrerselbstverlag.
Im individualisierenden Unterricht wird jeder Schüler mit seinen Stärken und dem jeweiligen Entwicklungsstand in den Blick genommen und individuell in seinem Lernprozess unterstützt. Dabei gestalten die Lernenden ihren Lernprozess entsprechend ihres Vorwissens, ihrer Interessen, ihrer Leistungsfähigkeit und ihrer Lernstrategien selbst und übernehmen Verantwortung für ihr Lernen. Individualisierender Unterricht soll dabei jedem Schüler in einer optimalen Lernumgebung den größtmöglichen Kompetenzzuwachs ermöglichen.
Die Arbeit mit diesem System lässt die Kinder sich selbstständig Lerninhalte in ihrem eigenen Tempo erarbeiten. Dabei ist es auch möglich, dass die Pläne nach den Bedürfnissen der Kinder abgewandelt werden (Verkürzung oder Verlängerung, Einsatz besonderer Materialien, Ergänzung bestimmter Übungsformen usw.).
Zum Überblick für die LehrerInnen gibt bietet die Publikation ergänzend eine Übersicht, in der alle Kinder verzeichnet sind und wo die aktuelle Fahrstuhletage vermerkt werden kann.
Die Publikation liefert das Gerüst für die individuellen Streckenpläne und verweist teilweise auf die Lehrmaterialien anderer Verlage.

 

Über die Autorinnen
Silke Lembcke, Jahrgang 1969, unterrichtet seit 1990 als Grundschullehrerin in Berlin. Ab 1999 arbeitete sie in jahrgangsgemischten Lerngruppen und war Teamleiterin der Schulanfangsphase, bevor sie 2008 an die Gemeinschaftsschule wechselte, wo sie seither die Fächer Deutsch, Sachkunde, Mathematik, Sport unterrichtet und als Mitglied der erweiterten Schulleitung tätig ist.
Katrin Neuber, Jahrgang 1965, unterrichtet seit 1985 als Grundschullehrerin in Berlin, ab 2000 auch in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachkunde, Bildende Kunst. 2005/2006 absolvierte sie eine Zusatzausbildung zur Beratungslehrerin im schulpsychologischen Dienst, 2008 wechselte sie an die Gemeinschaftsschule, seit 2009 ist sie zudem Fachmultiplikatorin für Begabtenförderung in Berlin-Pankow.


Schulform: Grundschule

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.