Praxisbewährte Unterrichtsmaterialien

Elektronik-Lehrgang

Elektronik-Lehrgang in drei Teilen, geeignet zur Leistungsdifferenzierung!
Ein Lehrgang, der 10 Transistor-Grundschaltungen in drei Durchgängen wiederholt. Denn aus einem sicheren Umgang mit elektronischen Bauteilen führt der Weg zu einem fundierten Verständnis für die Grundlagen der Elektronik.

Vorschau
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
7,50 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: 1 Woche
Art.Nr.: 12-021-293

Elektronik-Lehrgang in 3 Teilen - Von der Praxis zum Verständnis.
von Fritz Löffler
Arbeitsheft
44 Seiten, DIN A4
Der E-Baukasten kann auch als Bausatz mit allen erforderlichen Teilen bestellt werden. Anfragen hierzu bitte direkt an: fritzloeffler@live.de


Mit der Elektronik ist es so eine Sache: Wenn man sich damit ein bisschen auskennt, kann man fast unendlich viele interessante Schaltungen aufbauen. Auf der anderen Seite ist die Materie erst mal recht trocken und man muss manchmal einen zweiten und dritten Schritt denken können, was uns Menschen häufig schwer fällt. Aus diesem Grund wurde versucht diesen Elektroniklehrgang zu entzerren und möglichst viel praktisches Arbeiten einzubinden. Gleichzeitig soll der Lehrgang in möglichst großer Selbstständigkeit zu bewältigen sein. Mit einem guten Partner stellt sich der Erfolg fast von alleine ein. Womöglich macht die Arbeit gar noch Spaß!

Teil 1: Schaltungen sicher aufbauen - 10 Schaltungen
Im ersten Teil sollen die Schüler die Schaltungen nur aufbauen, dabei lernen sie einen sicheren Umgang mit elektronischen Bauteilen und dem Baukasten. Lernziele sind hierbei: 

  • Elektronische Bauteile richtig einsetzen
  • Kurzschlüsse vermeiden
  • Kontakte prüfen
  • Schaltungen testen

Teil 2: In Schaltungen messen - 12 Schaltungen
Messen können in Schaltungen ist Voraussetzung für einen fundierten Umgang mit der Elektronik. Der Umgang mit dem Messgerät ist Grundlage für die Fehlersuche und die Dimensionierung von Schaltungen. Lernziele sind hierbei: 
  • Spannungen messen
  • Widerstände messen
  • Ströme messen

Teil 3: Schaltungen verstehen - 11 Schaltungen
Gestärkt durch die beiden ersten Teile ist es nicht mehr so schwer die Geheimnisse der Elektronik zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Lernziele sind hierbei: 
  • Einfache Transistorschaltungen
  • Verzögerungsschaltungen
  • Kippstufen
  • Spannungsteilerschaltungen
Zum Schluss folgen Beispiele für weitere kombinierte Schaltungen, verbunden mit der Hoffnung, dass der Schüler eigene kombinierte Schaltungen entwickelt.

Es handelt sich hier um ein Arbeitsheft, also darf/soll der Schüler alle möglichen Notizen, Stromverlaufslinien, Spannungszustände, Funktionsabläufe usw. zeichnen, unterstreichen, markieren und auf andere Weise hervorheben. Die Arbeitsblätter sind als Protokollblatt gestaltet, der Schüler hat die Möglichkeit Funktion und Anwendung mit eigenen Worten zu beschreiben. Es hat sich ebenfalls bewährt, die Schaltungen nach dem Aufbau zu fotografieren und damit zu dokumentieren, dass die Schaltungen funktioniert haben. Auch Messwerte auf Messgeräten können abfotografiert werden, so können sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder abgerufen werden.

Dieser Lehrgang kann sehr gut in unterschidlichen Niveaustufen eingesetzt werden:
G-Niveau: Lehrgang Teil 1
M-Niveau: Lehrgang Teil 1-3
E-Niveau: Lehrgang Teil 1-3 mit kombinierten Schaltungen


Vorschau

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Liefer- und Versandkosten innerhalb DE
Bei allen Bestellvorgängen fallen pauschale Versandkosten von nur 2,90 Euro an.

Liefer- und Versandkosten außerhalb DE
Die Versandkosten außerhalb DE werden in Abhängigkeit des Ziellandes errechnet und Ihnen VOR Absenden der endgültigen Bestellung angezeigt.

Downloadartikel
Alle Downloadartikel können umgehend nach Absenden der Bestellung heruntergeladen werden. Bestellungen die ausschließlich Downloadartikel enthalten sind daher versandkostenfrei!

Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen.