Praxisbewährte Unterrichtsmaterialien

Lernortkooperationen im Berufsschulunterricht

Lernortkooperationen im Berufsschulunterricht
Am Beispiel einer Verpackungsmaschine
Von Siegfried Förster, Ralph Hoyer, Christian Lingenfelder


Vorschau
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
9,90 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: 1 Woche
Art.Nr.: 18-007-170

Lernortkooperationen im Berufsschulunterricht
Am Beispiel einer Verpackungsmaschine
von Siegfried Förster, Ralph Hoyer, Christian Lingenfelder

90 Seiten, A4-Format

Der Erfolg unseres Wirtschaftens hängt extrem von unserer Fähigkeit ab, Probleme zu erkennen, diese Probleme mit den richtigen Ansprechpartnern zu diskutieren und anschließend wirtschaftliche Lösungen zu erarbeiten.
Um Schülern diese Fähigkeiten schon während ihrer Ausbildung zu vermitteln, bietet sich die Durchführung von Lernortkooperationen an.
Klassische Lernortkooperationen entstehen zwischen Berufsschulen und Betrieben der Auszubildenden. Schüler, Lehrer und Ausbilder kooperieren, um eine möglichst praxisnahe Ausbildung zu vermitteln.
Interessierte Kolleginnen und Kollegen erhalten mit dem vorliegenden Buch wertvolle Hinweise zur praktischen Durchführung einer Lernortkooperation, mit dem Ziel, Inhalte der Schulausbildung stärker handlungsorientiert auszurichten. Das hier verwendete Beispiel ist an das Umfeld einer beruflichen Schule angelehnt.
Im vorliegenden Fall erfolgte die Identifikation eines Betriebes (Auftraggeber), der seine Produkte in Faltschachteln verpackt.
Aufgrund der praxisrelevanten Aufgabenstellung ergibt sich eine besondere Motivation für die Schüler: "Wir werden gebraucht". Über die Auseinandersetzung mit dem Thema werden den Schülern Einblicke in folgende Aktionsfelder gewährt:

  • Problemstellung erkennen, hinterfragen und verstehen
  • Technische Lösungen erarbeiten (Lasten-Pflichtenheft)
  • Machbarkeit der technischen Lösungen unter Einbeziehung der wirtschaftlichen Kriterien hinterfragen
  • Projektplan zur Realisierung der technischen Lösungen erstellen
  • Verständnis für innerbetriebliche Zusammenhänge entwickeln
  • Bearbeitung und Koordination einzelner Aufgaben
  • Technische und praktische Umsetzung des Schulstoffs im Rahmen des Lehrplans
  • Dokumentation
  • Präsentation der Arbeitsergebnisse
  • Nachkalkulation
  • Reflexion der Gruppendynamik sowie der Unterstützer und der Hindernisse
  • Public Relations
Das Projekt wurde vom "Deutschen Lehrerpreis" als herausragend gewürdigt und erscheint in Kooperation mit den Wettbewerbsinitiatoren im Lehrerselbstverlag.

Über die Autoren
Siegfried Förster, Jahrgang 1968, absolvierte eine Ausbildung zum Industriemechaniker (Metall). Nebenberuflich erfolgte die Weiterbildung zum Industriemeister Metall. Nach dem Eintritt in den Schuldienst absolvierte er außerdem die pädagogische Fachlehrerausbildung am Staatsinstitut in Ansbach.
Inzwischen ist Siegfried Förster an der Staatlichen Berufsschule in Illertissen als Fachlehrer Metall tätig und engagiert sich in der Lehrerausbildung. 2009 erfolgte die Auszeichnung mit dem Deutschen Lehrerpreis.

Ralph Hoyer, Jahrgang 1969, studierte Wirtschaftspädagogik an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät in Nürnberg. Nach Abschluss des Studiums zum Diplom-Handelslehrer trat er in den Staatsdienst beim Freistaat Bayern in das berufliche Bildungswesen ein. Seither unterrichtete er an Fachober-, Wirtschafts- und Berufsschulen in diversen bayerischen Städten. Seit 1993 ist er an der Staatlichen Berufsschule in Illertissen vor allem für die theoretische Ausbildung von Industriekaufleuten im Dualen Erstausbildungssystem verantwortlich.

Dr. Christian Lingenfelder, Jahrgang 1963, studierte an der TH Karlsruhe Wirtschaftsingenieurwesen. An der FU Hagen erwarb er einen Abschluss zum Master of Business Administration und promovierte an der Universität Ulm im Fach Humanbiologie. Neben seinem Engagement in der Ausbildung von jungen Menschen entwickelte Dr. Lingenfelder Konzepte zur beruflichen Weiterbildung von Fachkräften und Ärzten und vermittelt regelmäßig Fachwissen auch auf internationaler Ebene. Seine pädagogischen Erfahrungen hat er in die Kooperation mit der Berufsschule Neu/Ulm-Illertissen einfließen lassen. Momentan leitet er als Geschäftsführer einen Herstellungsbetrieb für Medizinprodukte.

Weitere Bücher des Lehrerpreises

 


Vorschau

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Liefer- und Versandkosten innerhalb DE
Bei allen Bestellvorgängen fallen pauschale Versandkosten von nur 2,90 Euro an.

Liefer- und Versandkosten außerhalb DE
Die Versandkosten außerhalb DE werden in Abhängigkeit des Ziellandes errechnet und Ihnen VOR Absenden der endgültigen Bestellung angezeigt.

Downloadartikel
Alle Downloadartikel können umgehend nach Absenden der Bestellung heruntergeladen werden. Bestellungen die ausschließlich Downloadartikel enthalten sind daher versandkostenfrei!

Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen.